Baustrom

Baustrom

Woher kommt der Strom in der Bauphase?

Entnahme aus einem Kabelverteilerschrank

Schnell und günstig kann der Baustrom aus einem  Kabelverteilerschrank in der Nähe entnommen werden. Diesen beantragt ein von Ihnen beauftragter Installateur bei uns. Anschließend stellt er einen mobilen Bau-Stromverteilerschank auf, den Mitarbeiter der Celle-Uelzen Netz an den Kabelverteilerschrank anschließen. Im Bau-Stromverteilerschrank wird ein Zähler installiert, der den Stromverbrauch misst.

Anschluss auf Ihrem Grundstück

Anders ist es, wenn Sie einen mobilen Baustrom-Verteilerschrank auf Ihrem Grundstück aufstellen wollen.  Ihr Installateur beantragt den Anschluss und wir legen vorab aus unserem Netz einen Anschluss bis kurz hinter Ihre Grundstücksgrenze. Dort stellt Ihr Installateur einen Bau-Stromverteilerschrank auf. Celle-Uelzen Netz installiert einen Zähler und der Installateur kümmert sich um die weitere Verteilung.

Unser Tipp

Denken Sie daran auch gleich die Strom-, Erdgas- und Wasseranschlüsse für ihr neues Haus zu beantragen. Das spart Zeit und Wege.

Mehrspartenhausanschluss