Trinkwassergebiet SVO Celle Uelzen

Wasserschutz in unserem Versorgungsgebiet

Im Rahmen des Wasserschutzes leisten wir neben den vorgeschriebenen gesetzlichen Aufgaben zusätzliche freiwillige Aktivitäten, um eine hohe Qualität des Grundwassers zu generieren. Dabei stärken wir den Wasserschutz in unserem Netzgebiet für die Menschen in den Regionen Celle und Uelzen.

Zu unseren Aufgaben zählen die Beauftragung eines zusätzlichen Fachberaters, der Landwirte in den Wasserschutzgebieten mit ausführlichen Informationen zum sparsamen Einsatz von Düngemitteln zur Seite steht, damit unser Grund- und Oberflächenwasser stets von gleichbleibend hoher Qualität ist. Hier werden auch freiwillige Vereinbarungen mit den Landwirten geschlossen und es wird eine umfassende Beratung und Problemlösung angeboten, damit sowohl die Interessen der Landwirte als auch die des Trinkwasserschutzes berücksichtigt werden. Seit 2009 werden die Arbeit der Zusatzberatung und die freiwilligen Vereinbarungen in einem Schutzkonzept gemeinsam dargestellt und mit EU-Mitteln kofinanziert.

Der Schutz der Gewässer vor Verunreinigungen aus der Landwirtschaft und dem Erwerbsgartenbau und Erhalt der guten Grundwasserqualität ist ein gesellschaftlicher Auftrag, der umfassend in der EU-Wasserrahmenrichtlinie beschrieben ist.

Die Einhaltung der strengen Qualitätsnormen für Grundwasser und Oberflächengewässer kann dann erreicht werden, wenn alle Beteiligten über die gesetzlichen Vorgaben hinaus auf freiwilliger Basis Gewässerschutzmaßnahmen durchführen. Die Entwicklung, Vermittlung und fachliche Begleitung solcher Maßnahmen ist eine wichtige Aufgabe für die zusätzlichen Fachberater.

 

Weitere Informationen sind hinterlegt auf www.nlwkn.niedersachsen.de >Wasserwirtschaft >Grundwasser>Grundwasserschutz & Landwirtschaft >Material Kooperationsmodell

 

 

Hier investiert Europa in die ländlichen Gebiete mit der Maßnahme:

„Gewässerschutzberatung“

Mit dieser Maßnahme werden die Beratung, Informationsweitergabe und Modellvorhaben in der Landwirtschaft in Bezug auf Oberflächengewässer, Grundwasser und Trinkwasserschutz unterstützt.