Seminare: Praxiswissen für höchste Sicherheit

Unternehmen mit eigener Mittelspannungsanlage brauchen speziell geschultes Fachpersonal, um das vorgeschriebene Höchstmaß an Sicherheit zu garantieren.

Die Celle-Uelzen Netz vermittelt das nötige Wissen in einem zweitägigen Basisseminar und bietet zusätzlich einen vertiefenden Praxislehrgang an.

Basiskurs Schaltberechtigung

Gemeinsam mit Florian Pusch  – Fachautor und Dozent für Arbeitssicherheit – führen wir den Basiskurs Schaltberechtigung durch. Das theoretische Wissen wird direkt in einem praktischen Training im Umspannwerk mit Luft- und SF6-gasisolierten Schaltanlagen umgesetzt. So kombiniert die zweitägige Schulung Theorie und Praxis in optimaler Weise.

Aufbauseminar für Praktiker

Als Aufbauseminar dient der Praxistag – ebenfalls in Kooperation mit Pusch & Partner. Die Veranstaltung richtet sich an schaltberechtigte Elektrofachkräfte, die für Energieversorgungsunternehmen, Industrie- und Handwerksbetriebe, Solar- und Windenergieanlagenbetreiber tätig sind und ihr Wissen vertiefen möchten. Das erste Aufbauseminar findet am 12. April 2018 statt.

Die Teilnehmer bringen ihre Kenntnisse zu Normen und Vorschriften auf den aktuellen Stand und erhalten praktische Handlungshilfen zur Vermeidung von Fehlschaltungen. Denn das ist das Ziel: null Fehlschaltungen – null Unfälle – höchste Sicherheit.

Termine 2018 auf einen Blick

Termin für das Aufbauseminar:

  • 12. April

Seminar-Termine „Schaltbefähigung zur Schaltberechtigung“:

  • 7. und  8. März
  • 26. und 27. Juni
  • 28. und 29. August
  • 13. und 14. November

Ort: Celle-Uelzen Netz GmbH, Sprengerstraße 2, 29223 Celle

Bitte melden Sie sich an unter www.sicher-schalten.de oder per Mail an info@sicher-schalten.de

Kontakt

Team Technischer Service
T: 05141 16-2416
Technischer Service

Newsletter

Lesen Sie mehr über das Seminarangebot im
Newsletter
(PDF, 800 KB)