Gleichbehandlungsbericht

Im Jahr 2005 trat ein neues Energiewirtschaftsgesetz (EnWG) in Kraft. Das Gesetz soll den Wettbewerb und die Transparenz auf dem Energiemarkt stärken und regelt die Trennung von Netzbetreibern und Vertrieben: Ein Netzbetrieb wie die Celle-Uelzennetz GmbH muss allen Wettbewerben dieselben Rechte einräumen, was die Nutzung des Netzes angeht. Das ist das so genannte Gleichbehandlungsprogramm.

Einmal im Jahr erstellt der Gleichbehandlungsbeauftragte einen Bericht zur Gleichbehandlung. Dieser beschreibt Maßnahmen, die ergriffen wurden, um eine Gleichbehandlung zu gewährleisten.

Zum Gleichbehandlungsbericht 2021 (PDF-Download)

 

Sie erreichen den Gleichbehandlungsbeauftragten per E-Mail: gleichbehandlung@cunetz.de