Celle-Uelzen Netz errichtet neuen Storchennistplatz in Gerdau-Bohlsen

Die Celle-Uelzen Netz GmbH (CUN), ein Unternehmen der SVO-Gruppe, hat heute  in Kooperation mit dem NABU e.V. Uelzen eine Brutstätte für Stör-che in Bohlsen errichtet. Friedrich Kaune vom NABU Kreisgruppe Uelzen e.V. und Björn Forkmann von der CUN stellten offiziell die Nisthilfe auf einer  Wiese von Dr. Uta Schulze und Dr. Günter Grandjot auf.

„Die SVO fördert seit Jahren den Natur- und Tierschutz in den Regionen Celle und Uelzen ein. Eine intakte Umwelt ist uns bei all unserer Arbeit wichtig, deshalb freuen wir uns, dass wir einen Beitrag für die Natur und die Menschen, die hier leben, leisten können“, sagt Björn Forkmann von der CUN.

Das Nest aus Naturzweigen stellte der NABU zur Verfügung und die CUN sorgte für den 12 Meter langen Holzmast und übernahm die Transport- und Montagekosten. Insgesamt hat die SVO bereits 27 Nistplätze in der Region Celle-Uelzen errichtet.

„Mit diesem Projekt in Bohlsen sollen sich vermehrt Weißstörche in der Gegend ansiedeln, die beste Nahrungsbedingungen und viele Grünflächen für die Vögel bietet. Die Strochenpopulation in Deutschland hat in den letzten Jahren, dank zahlreicher Umweltprojekte, wieder zugenommen“, sagt die Abteilungsleiterin der SVO Unternehmenskommunikation Christiane Poestges.

Die SVO-Gruppe fördert jedes Jahr umfangreiche Projekte aus den Bereichen Umwelt, Sport, Kunst, Kultur und Bildung in den Regionen Celle und Uelzen und stellt dazu finanzielle Mittel und Sachspenden zur Verfügung.