Trübung des Trinkwassers im Bereich Bad Bevensen möglich Aufgrund einer Beschädigung des Trinkwassernetzes im Bereich Bad Bevensen kann es nach der Reparatur noch zu Trübungen kommen. Die Fachabteilung spült bereits das Leitungsnetz und wird dies auch in den nächsten Tagen fortführen. Wir bitten um etwas Geduld mehr erfahren

CUN: Neue Nisthilfe für Störche in Lüder

Die Celle-Uelzen Netz GmbH (CUN) hat im Landkreis Uelzen einen weiteren Standort für ein Storchennest ermöglicht. Die neue Nisthilfe steht auf einem Privatgrundstück in Lüder. Sie ist in Zusammenarbeit mit dem Naturschutzbund (NABU) und einem privaten Grundstückseigentümer entstanden. Die Celle-Uelzen Netz als Netzbetreiber innerhalb der SVO-Gruppe hat die Kosten für den Mast samt Installation übernommen.

"Wir sind natürlich sehr gespannt, wann sich hier das erste Storchenpaar niederlassen wird", sagt Heinrich Mielmann vom gleichnamigen Bauerncafé in Lüder. Die neue Nisthilfe steht auf dem Grundstück des Familienbetriebs, der heute unter anderem Räume für Feierlichkeiten anbietet und Übernachtungsgäste beherbergt. Der Senior hatte die Idee zur Aufstellung der Nisthilfe, weil zuvor auf dem Grundstück mehrfach Störche auf Nahrungssuche zu sehen waren. In Zusammenarbeit mit dem NABU und der CUN konnte das neue Storchennest dann Ende Oktober aufgestellt werden.

"Der Storch sucht die Nähe zum Menschen, da fühlt er sich sicher und vor tierischen Feinden geschützt", erklärt Waldemar Golnik vom NABU in Uelzen. "Wir haben hier einen tollen neuen Standort gefunden, der möglicherweise schon bald auch von einem Storchenpaar genutzt wird." Insgesamt nehme die Zahl der Störche in Niedersachen immer weiter zu, so Golnik weiter. Die vorbereiteten Nisthilfen würden im Regelfall gut angenommen. 

Neue Storchenmasten als Erfolgsgeschichte

 

 "Als Unternehmen aus der Region unterstützen wir regionale Projekte. Die Aufstellung der Storchenmasten hat sich zu einer regelrechten Erfolgsgeschichte entwickelt", erklärt Dr. Ulrich Finke aus der Geschäftsführung der SVO-Gruppe. Der NABU in Uelzen hat die Materialkosten für den Bau des Nestes in Lüder übernommen. Den 13 Meter langen Holzmast stiftet die CUN. Außerdem trägt sie die Kosten für den Aufbau. Neben diesen beiden aktuellen Projekten hat die CUN seit 2007 schon bei der Errichtung von weit mehr als 30 Nisthilfen in den Regionen Celle und Uelzen mitgewirkt. Jahr für Jahr ziehen an diesen Standorten Weißstorchenpaare erfolgreich ihren Nachwuchs groß. 

Bereits 2009 hat die SVO-Gruppe gemeinsam mit den Kommunen vor Ort die Klimaschutzgesellschaften der Landkreise Celle und Uelzen gegründet. Das Ziel: Menschen, Vereine, andere Organisationen und Kommunen der Region bei ihren Klimaprojekten zu unterstützen - zum Beispiel bei der energetischen Sanierung von öffentlichen Gebäuden. Um das zu finanzieren, zahlen die Gesellschaften der SVO-Gruppe in den Fonds ein. So spendet die SVO-Gruppe jedes Jahr zehn Prozent ihrer Ergebnisausschüttung an die Klimaschutzgesellschaften der Landkreise Celle und Uelzen sowie an den Klimaschutzfonds der Stadt Celle.

Für Rückfragen wenden sich Medienvertreter:innen an:

Thomas Hans

Pressesprecher